Wundversorgung in der Apotheke

Kleine Wunden können grosse Auswirkungen haben: Eine Infektion macht aus einer Schnittverletzung eine gravierende Krankheit, eine ungenügende Erstbehandlung bei Verbrennungen führt zu unschönen Narben. Wir bieten eine professionelle Wundpflege an.

Wenn die Schürfung am Knie sehr tief geht oder der Schnitt mit dem Küchenmesser stark blutet, ist es besser, die Wunde nur mit sterilem Material abzudecken und rasch zu uns zu kommen.Wir können die Wunde entweder selber pflegen, oder aber nach einer Erstversorgung den Arztbesuch empfehlen. Mit einem standardisierten Verfahren und einem Protokoll stellen wir sicher, dass wir eine gute Qualität bieten. Die Wundversorgung wird in unserem Sprechzimmer durchgeführt, um die Privatsphäre zu wahren. Es steht auch eine Liegemöglichkeit bereit, der Arbeitsplatz wird vorgängig desinfiziert und das Personal arbeitet mit sterilen Handschuhen. Die Fachperson analysiert die Wunde und entscheidet, ob ein Arztbesuch nötig ist. In jedem Fall wird eine professionelle Erstversorgung vorgenommen. Das ist besonders wichtig, da das Risiko einer Infektion mit rascher und fachgerechter erster Hilfe stark vermindert werden kann.

Wir helfen auch bei Insektenstichen, Blasen oder bei einer Verbrennung 1. bis 2. Grades oder bei der Erneuerung von Verbänden.

 

Angebot und Preis «Wundversorgung»:
«Wundversorgung S» (z.B. bei Schnittwunden und Blasen)
Gratis, exkl. Material

Zeitaufwand bis 5 Minuten

«Wundversorgung M» (z.B. bei Schürfungen oder Zeckenentfernung)
CHF 10.-, exkl. Material

Zeitaufwand 5 - 10 Minuten

«Wundversorgung L» (z.B. bei stark blutenden Wunden oder Nachversorgung)
CHF 15.-, exkl. Material
Zeitaufwand ab 10 Minuten