Bei uns können Sie Corona Selbsttests beziehen

Tel 061 301 44 50

info@stgallus-apotheke.ch

Der Heuschnupfen ist eine Reaktion des Immunsystems auf eine oder mehrere Pollenarten. Dabei werden gegen die in den Pollen enthaltenen Eiweisse Antikörper gebildet und die Zellen der Schleimhäute schütten Histamin aus. Die Folge davon ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut und/oder der Bindehaut der Augen.

Die Beschwerden können tränende und juckende Augen, Fliessschnupfen, verstopfte Nase, Niesattacken, Juckreiz in Gaumen, Ohren oder Nase sein.

Bei einem Beratungsgespräch finden wir sicherlich das passende Medikament damit auch Sie den Frühling wieder geniessen können.

  • nur kurzes Stosslüften (in der Stadt lüften Sie am besten morgens zwischen 6 und 8 Uhr)

  • vor dem Schlafengehen die Haare waschen

  • die Wäsche nicht im Freien trocknen lassen

  • bei schönem, windigem Wetter nur kurz an die frische Luft gehen

  • im Freien immer eine Sonnenbrille tragen

  • sportliche Aktivitäten nach drinnen verlegen

Informationen zur aktuellen Pollenbelastung finden Sie unter www.pollenundallergie.ch

Immer mehr Menschen leiden an Allergien. Eine rasche Diagnose ist wichtig, damit die unverträglichen Stoffe gemieden oder die richtige Therapie empfohlen werden kann.

 

Wir (in Zusammenarbeit mit dem aha! Allergiezentrum Schweiz) wollen mithelfen, Allergikern das Leben zu erleichtern. «Allergien sind an kein Alter gebunden und können jederzeit und plötzlich erstmals auftreten». Rund ein Viertel der Bevölkerung leidet an einer Allergie. Besonders verbreitet sind Unverträglichkeiten gegenüber Pollen oder Tierhaaren. Auslöser der Allergien sind oft Eiweisse, die vom Immunsystem fälschlicherweise als Feinde angesehen und mit einer allergischen Reaktion bekämpft werden.

 

Bei Allergien gilt: Wissen ist Macht. «Kennt man den Auslöser kann er gemieden oder mit einer entsprechenden Therapie bekämpft werden». 

Daher bietet wir ab sofort einen Allergie-Check an. In unserem separaten Raum und in aller Diskretion führen wir ein Anamnese-Gespräch, bevor wir einen Tropfen Blut vom Finger entnehmen. Das Blut wird sofort mit einem zertifizierten Gerät (ImmunoCap® Rapid) auf die zehn häufigsten Allergene analysiert. Mit diesem ersten Schritt kann entweder der Auslöser erkannt, oder aber eine weitergehende Untersuchung empfohlen werden.

 

Mit dem Allergie-Test nehmen wir unsere Verantwortung als Teil des Gesundheitssystems wahr und wollen mit einem niederschwelligen Angebot mithelfen, Allergien möglichst frühzeitig zu erkennen. Denn oft löst eine Allergie eine weitere aus oder verstärkt diese, was mit der richtigen Therapie verhindert wird. Es werden auch Langzeitkosten vermieden: Wird beispielsweise ein allergischer Schnupfen nicht behandelt, kann er sich zu chronischem Asthma entwickeln. Der Test gibt eine erste Antwort und ermöglicht Betroffenen weitere Schritte einzuleiten.

 

Angebot und Preis:

«Allergie-Check»: CHF 69.- (inkl. Test)
Zeitaufwand: 20 - 30 Minuten

 

Für weitere Auskünfte rufen Sie uns an:

061 301 44 50

Hä?

ist das Jugendmagazin der Rotpunkt Apotheken

Rotpunkt Monatsaktionen